Dienstag, 7. Februar 2006

Umleitung

Dieser Blog ruht nun endgültig zugunsten dieses Blogs, weil ich hier technische Schwierigkeiten mit dem Anlegen neuer Beiträge habe. Ich bitte um entsprechende Korrektur evtl. vorhandener Links. Auch dort ist eine Abonnement-Funktion verfügbar. Danke.

Bitte korrigiert Eure Links dementsprechend!

Samstag, 15. Oktober 2005

Offene Beziehung

Hi Xxxxxx,

Hast mich ganz schön zum Überdenken gebracht mit Deiner eMail ;-)

Erst mal Danke ich Dir für die lobenden Worte, hat mich sehr überrascht solche "Umwälzungen" zu verursachen mit meinem Blog (Hauptblog). Aber ich nehme das mit Freude zur Kenntnis :-)

Ja, eine offene Beziehung kann wirklich funktionieren. Immerhin lebe ich diese seit über 12 Jahren und wir beabsichtigen sie so weiterzuführen mit Ehe und Kindern :-) Wir sind beide von Grund auf erst mal nicht monogam eingestellt (wie auch wie wir denken die allermeisten Menschen nicht, wenn sie ehrlich zu sich selber sind) und haben aus Gedanken eben von Anfang an Konsequenzen gezogen - was wir bisher keinen einzigen Tag bereut haben.

Wir begründen unsere Beziehung eben nicht auf Besitz- und Exklusivrechte auf den anderen sondern auf eine Partnerschaft, in der achtende Liebe und, wie wir sagen, "Urvertrauen" die tragenden Rollen, die Stränge der Verbundenheit spielen. Da gehört auch dazu, dem Partner zu gönnen, was er begehrt (auch ausserhalb der Beziehung) und ihm sexuelle Erfüllung nicht nur in den eigenen Armen zu gönnen, sich auch an seiner aushäusigen sexuellen und emotionellen Befriedigung zu erfreuen.

Natürlich geht so etwas nicht ohne Haken und Ösen, auch wir haben zum Beispiel Verlustängste. Aber ich denke nicht das jene über das Mass jener in einer geschlossenen, traditionellen Beziehung hinausgehen, hat man sich erst mal daran gewöhnt. Und Eifersucht ist ein Thema, dass nur noch eine sehr untergeordnete Rolle spielt, ja grösstenteils gar nicht mehr vorhanden ist (obwohl ich in meiner Jugend ein extrem eifersüchtiger Mensch war).

Letztendlich würde ich sagen: Wir sind über lange Zeit gesehen glücklicher und haben auch eine stabilere Beziehung als so manches Paar das diese Innigkeit und Beziehungsicherheit auf dem Fundament der Treue aufzubauen versucht. Aber eben auch eine Beziehung mit allen Auf und Abs. Sicherheit bietet auch diese Form der Beziehung nicht, wie wir erst kürzlich erfahren haben. Aber auf der anderen Seite hat diese unsere Art der Beziehung uns wahrscheinlich erst ermöglicht, unter extrem schwierigen Bedingungen wieder so intensiv wie heute zueinander zu finden - jede traditionelle Beziehung wäre unter dieser "Belastungsprobe" mit Sicherheit zerschellt wie eine Porzellanvase auf einem Granitboden.

Wir können uns auch viel mehr über unsere Gedanken erzählen, erleben gelegentlich sogar zusammen Dinge mit Dritten, brauchen oftmals nicht schweigen oder gar verstohlen sein und lachen in Momenten in denen andere weinen.

Und ich darf mich auch mal in andere "verknallen" ohne Ängste - ein grossartiges Gefühl und ein grösseres Geschenk innerhalb einer Beziehung als man sich vorstellen kann :-)

Ich finde, das alles ist es mehr als wert - zumindest für uns :-)

Gerd

Donnerstag, 4. August 2005

Ex Libris

Dienstag, 26. Juli 2005

So ist es denn...

Habe nun, ach! Philosophie,
Juristerei und Medizin,
Und leider auch Theologie
Durchaus studiert, mit heißem Bemühn.
Da steh' ich nun, ich armer Tor,
Und bin so klug als wie zuvor!
Heiße Magister, heiße Doktor gar,
Und ziehe schon an die zehen Jahr'
Herauf, herab und quer und krumm
Meine Schüler an der Nase herum --
Und sehe, daß wir nichts wissen können!
Das will mir schier das Herz verbrennen.
Zwar bin ich gescheiter als alle die Laffen,
Doktoren, Magister, Schreiber und Pfaffen;
Mich plagen weder Skrupel noch Zweifel,
Fürchte mich weder vor Hölle noch Teufel --
Dafür ist mir auch alle Freud' entrissen,
Bilde mir nicht ein, was Rechts zu wissen,
Bilde mir nicht ein, ich könnte was lehren,
Die Menschen zu bessern und zu bekehren.
Auch hab' ich weder Gut noch Geld,
Noch Ehr' und Herrlichkeit der Welt;
Es möchte kein Hund so länger leben!

Mephisto. wo bist Du!?

Dienstag, 19. Juli 2005

Schmieren-Journalismus

Durch Weltregierung bin ich auf folgende Artikel der Hamburger Morgenpost aufmerksam geworden:

NACKTSKANDAL BEIM EDEL-INDER
... und sie unterrichtet Schüler!


NACH DEM NACKT-SKANDAL IM EDELRESTAURANT
»Meine Schulzeit ist jetzt wohl vorbei«



Mein Antwort als Leserbrief:


"Pfui!

Einfach mal so aus Sensationsgier eine Existenz zu zerstören. Waren denn Schüler dabei, meine Damen und Herren!? Jetzt ja. Denn jene haben erst Sie durch diese Artikel dorthin mitgenommen. Nur Ihnen gehört daher der Job entzogen, denn Sie haben gegen die Würde verantwortungsvollen Journalismus' verstossen - und nicht diesem lebensfrohen Mensch, der sogar ihren eigenen Worten folgend sich gegenüber den Schülern eher bedeckt verhält.


Gerd A. Braun
Stuttgart"
[ Trackback zu diesem Beitrag von Weltregierung ]

WolfsArt - Hedon zelebrieren

Wollust ist Sein

...

Zu meinem Hauptblog

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Zufallsbild

null

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Weitere EroStories finden...
Weitere EroStories finden sich hier in meinem Hauptblog
promisc - 26. Jul, 11:29
Weitere Essays finden...
Weitere Essays finden sich hier in meinem Hauptblog
promisc - 26. Jul, 11:28
Weitere Essays finden...
Weitere Essays finden sich hier in meinem Hauptblog
promisc - 26. Jul, 11:28
Weitere Essays finden...
Weitere Essays finden sich hier in meinem Hauptblog
promisc - 26. Jul, 11:28
Weitere Essays finden...
Weitere Essays finden sich hier in meinem Hauptblog
promisc - 26. Jul, 11:28
Weitere Essays finden...
Weitere Essays finden sich hier in meinem Hauptblog
promisc - 26. Jul, 11:28
Weitere Essays finden...
Weitere Essays finden sich hier in meinem Hauptblog
promisc - 26. Jul, 11:28
Weitere Essays finden...
Weitere Essays finden sich hier in meinem Hauptblog
promisc - 26. Jul, 11:27
Weitere Essays finden...
Weitere Essays finden sich hier in meinem Hauptblog
promisc - 26. Jul, 11:27
Weitere Essays finden...
Weitere Essays finden sich hier in meinem Hauptblog
promisc - 26. Jul, 11:27
Weitere Essays finden...
Weitere Essays finden sich hier in meinem Hauptblog
promisc - 26. Jul, 11:27
Weitere Essays finden...
Weitere Essays finden sich hier in meinem Hauptblog
promisc - 26. Jul, 11:27
Weitere Essays finden...
Weitere Essays finden sich hier in meinem Hauptblog
promisc - 26. Jul, 11:26
Weitere Essays finden...
Weitere Essays finden sich hier in meinem Hauptblog
promisc - 26. Jul, 11:26
Weitere Essays finden...
Weitere Essays finden sich hier in meinem Hauptblog
promisc - 26. Jul, 11:26
Weiteres Orgiastisches...
Weiteres Orgiastisches findet sich hier in meinem Hauptblog
promisc - 26. Jul, 11:24
Weiteres Voyeuristisches...
Weiteres Voyeuristisches findet sich hier in meinem...
promisc - 26. Jul, 11:23
Weiteres Voyeuristisches...
Weiteres Voyeuristisches findet sich hier in meinem...
promisc - 26. Jul, 11:22
Weitere Infos zu meinen...
Weitere Infos zu meinen Performances finden sich hier...
promisc - 26. Jul, 11:20
Weiterführende Beiträge...
Weiterführende Beiträge zu unserer Offene...
promisc - 26. Jul, 11:18

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Die Performance
Erinnerungen
EroBuch
EroStories
Essays
Gaestebuch
Gesellschaftliches
Impressionen
Onanistisches
Orgiastisches
Swingerclubs
Umfragen
Voyeuristisches
Wichtig!!!
Zitate
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren